VIP Programm & Newsletter – Allgemeine Geschäftsbedingungen

Datum: 25 März 2018

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (“AGB”) gelten für die Mitgliedschaft in unserem VIP Programm (“VIP Programm”). Indem Sie zustimmen, den Newsletter des Mallorca Fashion Outlet (das “Center”) zugestellt zu erhalten, nehmen Sie am VIP Programm teil.

Bitte lesen Sie diese AGB sorgfältig durch, bevor Sie am VIP Programm teilnehmen. Indem Sie am VIP Programm teilnehmen, akzeptieren Sie die vorliegenden AGB.

  • Das VIP Programm im Center wird angeboten und betrieben von der FESTIVAL PARK MALLORCA, S.L.U., einer in Spanien im Handelsregister Madrid (t: 29,379 / f: 20 / h: M-528,786), unter der Steuer-Identifikationsnummer CIF B-86338977 eingetragenen private Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in Madrid, C/ Príncipe Vergara nº 131, 1º, CP 280;

(nachstehend auch als „wir“ oder „uns“ bezeichnet).

Die nachstehend genannte Gesellschaft ist der Inhaber der Datensammlung, welche die Personendaten enthält, welche Sie uns im Rahmen des VIP Programms übermitteln Via Manco (UK) Limited (in England), Register-Nummer 08686315, mit Sitz in 20 Air Street, London W1B 5AN, UK.

Unsere Datenschutzerklärung ist verfügbar unter www.mallorcafashionoutlet.com/de/datenschutz-bestimungen/. Sie informiert Sie über den Inhaber der Datensammlung des VIP Programms und über die Art und Weise, wie Ihre Personendaten im Rahmen des VIP Programms gesammelt und bearbeitet werden.

Im Rahmen des VIP Programms bieten wir Ihnen von Zeit zu Zeit verschiedene Vorteile an. Solche Vorteile sind z.B. (nicht abschliessend): die Möglichkeit, an Veranstaltungen und Wettbewerben teilzunehmen; Zutritt zum VIP-Room im Center (soweit verfügbar); Einladungen zu “Private Sales”; VIP-Tagespässe; VIP-Gutscheine oder Coupons; andere Spezialangebote (alle diese Vorteile werden nachstehend als „Vorteil“ oder „Vorteile“ bezeichnet). Die Gewährung solcher Vorteile kann jeweils zusätzlichen, separaten Geschäftsbedingungen unterliegen. Bitte lesen Sie diese zusätzlichen, separaten Geschäftsbedingungen sorgfältig, bevor Sie irgendwelchen Vorteilen zustimmen. Indem Sie der Gewährung / dem Bezug eines Vorteils zustimmen, akzeptieren Sie die vorliegenden AGB und die jeweils zusätzlichen, separaten Geschäftsbedingungen.

Die vorliegenden ABG können von uns von jederzeit angepasst werden und sofern Sie Mitglied des VIP Programms sind, werden wir Ihnen allfällige Änderungen in diesen AGB per E-Mail mitteilen. Die jeweils gültige Version dieser AGB wird zudem unter www.mallorcafashionoutlet.com veröffentlicht oder kann beim Informationszentrum im Mallorca Fashion Outlet (das “Informationszenrum”) bezogen werden. Bitte teilen Sie uns so rasch wie möglich per E-Mail Marketing.Mallorca@viaoutlets.com mit, falls Sie irgendwelchen Änderungen in den AGB nicht zustimmen. Indem Sie ihre Mitgliedschaft im VIP Programm weiternutzen, akzeptieren Sie die jeweils aktuelle Version dieser AGB.

Sollten wir diese AGB in einer Weise ändern, die wesentliche Auswirkungen auf Sie hat, behalten wir uns vor, dazu Ihr explizites Einverständnis einzuholen.

Sollten Sie einer Änderung in diesen AGB, zu welcher wir Ihre explizite Zustimmung erbeten haben, nicht zustimmen, oder sollten Sie uns mitteilen, dass Sie einer Änderung dieser AGB, zu welcher wir Ihre explizite Zustimmung nicht angefordert haben, nicht zustimmen, werden wir Ihre Mitgliedschaft im VIP Programm beenden.

Sollte sich eine Bestimmung in den vorliegenden AGB aus irgendwelchen Gründen als widerrechtlich, nichtig oder ungültig erweisen, wirkt sich dies nicht auf die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB aus. Allenfalls ungültige Bestimmungen werden durch andere, gültige Bestimmungen ersetzt, welche dem Zweck der zu ersetzenden Bestimmungen möglichst nahe kommen.

1. Vorteile des VIP Programms

2. Mitgliedschaft im VIP Programm

3. Unsere und Ihre Pflichten und Verantwortlichkeiten

4. Datenschutzerklärung, Cookies und Benutzung unserer Website

5. Wie wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen und wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen können

6. Anwendbares Recht und Gerichtsstand